Namensvarianten
Warum werden Familiennamen unterschiedlich geschrieben?   Skad ta rozna pisownia nazwisk?
Anfangs gab es in den ländlichen Gebieten keine Schulen und keine Schulpflicht. Bildung war nur in begüterten Familien denkbar. Noch im 19. Jahrhundert konnte ein großer Teil der pommerellischen Bevölkerung weder schreiben noch lesen.
Musste z. B. bei Behörden, in der Kirche oder für einen Grabstein der Name angesagt werden, so wurde er in der allgemeinen Umgangssprache, also im regionalen Dialekt gesprochen und von den Beamten oft "nach Gehör" aufgeschrieben. Schreibunkundige konnten eine falsche Schreibweise ihres Namens nicht korrigieren. Ist jedoch ein Name erst einmal falsch in ein Dokument eingetragen, ohne dass er berichtigt wird, entsteht daraus ein amtlicher Name. Dadurch finden in sich historischen Dokumenten, in den kirchlichen und standesamtlichen Unterlagen usw. für viele Namen mehrere Schreibweisen. Das stellten die Forscher auch in der eigenen Familie fest. Der erste Teil des historischen Familiennamens "Pazonka" ist in folgenden Varianten anzutreffen:
  Poczatkowo brak bylo na wsi szkol, a wyksztalcenie bylo przywilejem bogatszych rodzin. Jeszcze w 19. wieku brakowalo wsrod szerszych warstw wiejskiego spoleczenstwa Pomorza Gdanskiego umiejetnosci pisania i czytania. Nazwiska na plytach grobowych, w urzedach czy ksiegach metrykalnych zapisywano czesto "ze sluchu". Pisownia nazwiska tym sposobem raz falszywie zapisana, stala sie z biegem czasu urzedowa, z braku mozliwosci korektury pisowni. Stad napotyka sie w ksiegach metrykalnych na rozne pisownie jednego nazwiska. Pierwsza czesc naszego rodowego nazwiska "Pazonka" spotykamy w nastepujacych wariantach:
 Parzat(d)ka  Parzonka   Parzot(d)ka
 Parzottka  Pasenta  Passotka
 Paszotka  Pazat(d)ka  Pazotka
 Pazontka usw.  
Es ist anzunehmen, dass es noch weitere Schreibweisen gibt. Beim zweiten Namensteil "Lipinski" wurden keine Varianten festgestellt, wenn man vom "y" als Endbuchstabe absieht.   Prawdopodobnie istnieja inne formy pisowni, natomiast pisownia drugiej skladowej nazwiska "Lipinski" wystepuje bez wariantow pisowni, pomijajac sufiks "sky".

 [Keine Beschreibung eingegeben]
 [Keine Beschreibung eingegeben]
 [Keine Beschreibung eingegeben]

Beispiel für Schreibvarianten (aus standesamtlichen Unterlagen bzw. Korrespondenz um 1900). Im ersten Beispiel lautet der Name "Pazatka", im zweiten "Paschotka" und im dritten "Parzatka", obwohl alle Personen der gleichen Ur-Familie entstammen.
(C) 2006 by Pazatka ( disclaimer )
Open Source CMS
RED AXO
pazatka.de
pazatka.de
Petersberg - Neukirchen - Alsfeld
Petersberg - Neukirchen - Alsfeld